Nachtspaziergang!

Was machst du,was,was mache ich,was machen wir ?
Wenn es so weiter geht werden wir erfrieren.
Keiner wird es erfahren denn sie planen es jetzt schon zu zensieren.
Würden die Menschen die Wahrheit wissen,es würde sie zu sehr iritieren.
Sie wären für länger nicht mehr fähig zu produzieren.
Zu Konsumieren?

Wir werden kalt,eiskalt und zerbrechlich.
Nicht du ich oder wir sind hässlich.
Die Umstände,die künstliche Situation ist grässlich.
Grausam,unerträglich und das System erpresst dich.
Ja deine Augen werden wässrig.
Denn du begreifst und deswegen nachts vermummt durch die gegend streifst.
Du stehst vorm Käfig siehst das Leid.
Hörst das leben wie es nach seiner Freiheit schreit.
Bitte hol mich raus ,ich bin zum sterben noch nicht bereit!
Vielleicht sterbe ich vorher gar an Einsamkeit.
Nein!deswegen wirst du jetzt von mir befreit.

Doch da kommt eine Marionette in uniform und ich werde verhaftet.
Nicht so schlimm mein freund
denn du wirst leider ,leider darauf hin geschlachtet.
Ich bin kriminell und werde von der Gesellschaft verachtet.
Sie morden,quälen und sind geistig umnachtet.

Was sie mir nehmen ist nur ein wenig zeit,doch dir das ganze leben.
Das können sie dir nie wieder geben,
sie werden dich konsumieren.
Doch deine und meine Freunde werden sie nie wieder massakrieren.
Dafür werde ich sorgen und deswegen gehe ich heute Nacht wieder spazieren!

Von Mielod
www.Mielod.blogsport.de