carambolage!?

– oder – unkontrolliertes stolpern (inmitten der kreuzung)

was bleibt mir
wenn das alles
noch immer
dieselbe strasse ist?

nur die fahrbahn
gegen den rad-
oder gehweg
eingetauscht?

vor der ampel
augen geschlossen
weitergerannt
nicht abgebogen?

vom spiegel
an der abzweigung
verunsichert und
auch gelähmt?

im reinen sein wollen
doch wiederholt
falsches getan und
alte fehler wiederholt?

und ist nicht
nur gut gemeint
am ende schlimmer
als nicht versucht?

ich will dich
nicht vergiften im
vergeblichen bemühen
ein antidot zu sein.

dann lieber
vergifte
(ich)
mich.